Dr. Johannes Schmitt

VITA

  • Geboren am 26.05.1981 in Heidelberg
  • Studium der Zahnheilkunde von 2001 bis 2006 an der Johann Wolfgang Goethe Universität FfM
  • Staatsexamen Zahnmedizin und Approbation Dezember 2006
  • Vorbereitungsassistent von 2007 bis 2009 in Gemeinschaftspraxis und Klinik für Zahnheilkunde Dres. Dinkelacker und Brendel, Sindelfingen
  • Promotion 2010 mit magna cum laude an der Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf,
    Thema: „Untersuchung zur potentiellen Bedeutung von PGE2 als Tumormarker“
  • Seit 2010 im Zentrum für Zahnheilkunde, Dres. Schmitt in Bensheim tätig.

 

Fortbildung
(Auswahl)

  • Curriculum Implantologie (Akademie für Zahnärztliche Fortbildung, Karlsruhe)
  • Intensivtraining Mikrochirurgie (IPI Wachtel, Bolz, Hürzeler, Zuhr – München)
  • Curriculum Endodontie (TEC2-Endo, Memmingen, München, Köln)
  • Zahlreiche weitere Fortbildungen im In- und Ausland
  • Tätigkeitsschwerpunkt Endodontie (Wurzelkanalbehandlung etc.)


Mitglied in Fachgesellschaften

  • FVDZ Freier Verband Deutscher Zahnärzte
  • DGZH Deutsche Gesellschaft für Zahnärztliche Hypnose
  • DGZMK Deutsche Gesellschaft für Zahn- Mund- und Kieferheilkunde
  • LZKH